Ousia – Parousia



Der Unterricht ist der Weg von außen nach innen und innen nach außen.
Nona Simakis


Ousia bedeutet und ist angewandte Selbsterkenntnis.
Dies beinhaltet die Selbsterkenntnis und erforderliche Eigenarbeit die zur Selbstheilung führt. Ousia – das Sein.
Ausführliche Erklärungen über die Begrifflichkeit `Ousia´, finden Sie hier – www.ousia-selbsterkenntnis.de

Parousia (gr.) bedeutet, Da-Sein, Dabei Sein, Im Jetzt sein. Plato bezeichnet es als die Anwesenheit bzw. Gegenwart der Ideen in den Dingen.
Das Verständnis der angewandten Selbsterkenntnis , die zur inneren Heilung führt, hat die Kraft die Heilung nach außen zu leiten. Anders gesagt, die Heilung die ihr im Geiste erfahrt, führt zur Heilung des äußeren Menschen/ Natur/ Universum.
Der innere Alchemist erkennt den Stein des Weisen und die Bedeutung seiner Anwendung.
Heilung im Aussen kann nur geschehen, wenn das Innere geheilt ist, doch Heilung im Inneren kann nur geschehen,wenn das Außen geheilt ist.
In der Gegenwart beschäftigen wir uns mit dem Dabeisein, der Handlung und dem Verständnis seines Selbst und aus den Gedanken heraus resultierenden Ereignisse wie auch Krankheiten und Muster.
Die Spirituelle Philosophie – Parousia, beschäftigt sich mit dem Wissen über die Natur des Menschen, angewandte Heilung, die Reinigung des Körpers und seinen ätherischen Doppel, Heilessenzen der Natur u.v.m.
—-